header_paltzhalter

Gäste

Seite 75 von insgesamt 82 Seiten| Zur Übersicht

Prof. Dr. Denis Thouard

Thouard Denis
Thouard Denis

Marc Bloch Zentrum Berlin (Frankreich - Deutschland)

Was machen wir, wenn wir lesen? 

Denis Thouard arbeitet seit 2008 am Centre Marc Bloch. Sein Studium der Philosophie absolvierte er in Paris und Berlin. Er promovierte über Kant und Schleiermacher (Paris X Nanterre, 1997) und schrieb seine Habilitation zum Thema Kritik und Hermeneutik (Paris IV Sorbonne, 2004). Thouard arbeitete als Wissenschaftler in Lille, erst am Centre de recherche philologique, später in der Forschungsgruppe Savoirs et textes. Von 2001 bis 2002 war er Alexander-von-Humboldt-Stipendiat in Heidelberg. Von 2005 bis 2007 forschte er in München im Rahmen des Projekts „Hermeneutik und Methode“ am Sonderforschungsbereich 573 „Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit“. 2007-2008 war er Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. Thouard hat zu Kant (2001), Schleiermacher (2007), der ‛Form der Philosophie’ (2007) und der ‘Kritischen Hermeneutik’ (2012) publiziert. Sein Interesse gilt der heutigen Debatte zur Hermeneutik.