header_paltzhalter

Gäste

Seite 74 von insgesamt 82 Seiten| Zur Übersicht

Samuel Thoma

Samuel Thoma
Samuel Thoma

(Deutschland)

Phänomenologische Philosophie als Kritik der psychiatrischen Vernunft - eine deutsch-französische Tradition 

Samuel Thoma, 1985 geboren, studierte Medizin und Philosophie in Berlin und Lyon. Seit 2012 absolviert er seine Facharztausbildung in Berlin. Seit 2013 promoviert er im Fach Philosophie an der Universität Heidelberg bei Thomas Fuchs. Seine Forschungsschwerpunkte sind: phänomenologische Anthropologie, französische Phänomenologie, phänomenologische Psychopathologie, theoretische Grundlagen der Sozialpsychiatrie, Geschichte der Psychiatrie. Dazu hat er hat mehrere Publikationen und Rezensionen herausgebracht.